Discussion:
Zollrechnung buchen
(zu alt für eine Antwort)
Mario Maus
2004-11-02 12:45:35 UTC
Mein erster Warenimport aus Thailand hat geklappt.
Jetzt kommt allerdings folgende Frage:

Wie buche ich die Zollrechnung von TNT ? SKR03 E/Ü

Einfuhrumsatzsteuer 94,37 (MwSt.-Frei)
Vorlageprovision 4,72
Imp.-Abfert. Pauschale 19,17
Gesamtbetrag 118,26

MwSt. Frei 94,37
MwSt. Pflichtig 23,89
MwSt. 3,82
--------------
Rechn.betrag EUR 122,08

Den Rechn.betrag habe ich sofort überweisen.


Vielen Dank im voraus,
Mario
Matthias Hanft
2004-11-02 12:53:14 UTC
Post by Mario Maus
Mein erster Warenimport aus Thailand hat geklappt.
Wie buche ich die Zollrechnung von TNT ? SKR03 E/Ü
Einfuhrumsatzsteuer 94,37 (MwSt.-Frei)
1588
Post by Mario Maus
Vorlageprovision 4,72
Imp.-Abfert. Pauschale 19,17
3800 mit Vorsteuer

Gruß Matthias.
Christoph Neumann
2004-11-02 16:54:39 UTC
Post by Matthias Hanft
Post by Mario Maus
Vorlageprovision 4,72
Imp.-Abfert. Pauschale 19,17
3800 mit Vorsteuer
Die Vorsteuer als ANK buchen?

Du meinst Nettobetrag 3800, darauf enfallende USt als Vorsteuer buchen,
oder?
--
"Es herrscht ja noch immer die Meinung, als Unternehmer kann man alles
absetzen..." "Vor allem die Ehefrau am Straßenrand, wenn sie pausenlos
nörgelt." "Denk an die Rücklage für Ersatzbeschaffung!"
(Eric Lorenz und Stanislaw Gierlicki in dsrs+b)
Matthias Hanft
2004-11-02 18:30:57 UTC
Post by Christoph Neumann
Du meinst Nettobetrag 3800, darauf enfallende USt als Vorsteuer buchen,
oder?
Natürlich - das war die Kurzversion :-) Lang wäre gewesen: Auf "3800
buchen, unter Berücksichtigung der Vorsteuer".

Noch kürzer gehts nur bei Datev: 903800 :-)

Gruß Matthias.

Ahmed Martens
2004-11-02 13:10:43 UTC
Hallo Mario,

als Ergänzung zu Matthias vielleicht noch, dass eventuell anfallender
Zoll separat gebucht werden sollte, da dieser soweit er auf den
Warenbestand entfällt als aktive Rechnungsabgrenzung zu neutralisieren
ist (§ 5 (5) Nr. 1 EStG).

Im Büro haben wir dies allerdings vereinfacht als AK-Nebenkosten in den
Warenbestand mit hinzuaktiviert.

Beispiel: Wareneinkauf p.a. 1000
Zoll 10 = 1% v. Wareneinkauf

WE-Bestand lt. Inventur 500
Nebenkosten: z.B.Zoll 5 = 1%
Bilanz 505

Ist zwar nicht ganz richtig, aber das andere ist aber sehr aufwendig.
(Das Verfahren wurde nie beanstandet)
Gruß Ahmed
--
Antworten bitte nur in der Newsgroup.