Discussion:
Amtlich beglaubigter Personalausweis und Geldwaeschegesetz
(zu alt für eine Antwort)
Thomas Homilius
2021-07-06 21:55:34 UTC
Permalink
Ich hatte beim Standesamt Chemnitz meinen Personalasuweis amtlich
beglaubigen lassen, das hat mich 5 Euro Gebuehren gekostet:
<https://www.xup.in/dl,10323786/2007-08-02_PA-Beglaubigung.pdf/>
<http://xup.in/dl,10323786>

Am 02 August 2007 hat die Frau Finn vom Standesamt Chemnitz ihren
Stempel unter die beglaubigte Kopie meines Ausweises gesetzt.

Nun frage ich mich, ob so eine amtlich beglaubigte Kopie noch zu
irgendwas nuetzlich ist? Kann ich mich damit nach dem Geldwaeschegesetz
identifizieren?


BGH vom 20.4.2021 - XI ZR 511/19

<https://rsw.beck.de/aktuell/daily/magazin/detail/anforderungen-an-die-identitaetsueberpruefung-eines-fuer-unbekannte-erben-taetigen-nachlasspflegers-nach-dem-geldwaeschegesetz>
--
Thomas Homilius
E-Mail: ***@gmail.com | PGP-Key: 0xA5AD0637441E286F
Loading Image.../
https://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=15928715
http://paypal.me/ThomasHomilius
Diedrich Ehlerding
2021-07-07 05:37:47 UTC
Permalink
Post by Thomas Homilius
Ich hatte beim Standesamt Chemnitz meinen Personalasuweis amtlich
<https://www.xup.in/dl,10323786/2007-08-02_PA-Beglaubigung.pdf/>
<http://xup.in/dl,10323786>
Du hast nicht deinen Ausweis, sondern eine Fotokopie beglaubigen lassen.
Post by Thomas Homilius
Nun frage ich mich, ob so eine amtlich beglaubigte Kopie noch zu
irgendwas nuetzlich ist?
Du wirst ja einen Grund gehabt haben, dafür 5 € auszugeben. (Mir fällt
allerdings keiner ein.)
Post by Thomas Homilius
Kann ich mich damit nach dem
Geldwaeschegesetz identifizieren?
Nein. Abgesehen davon, dass du mit einem seit 10 Jahren abgelaufenen
Ausweis auch im Original heute nicht allzuviel anfangen könntest (und
noch viel weniger mit dieser Kopie): Das Thema Geldwäschegesetz ist
doch im Thread beginnend mit <sbking$9qb$***@dont-email.me> ausführlich
diskutiert worden.
--
gpg-Key (DSA 1024) D36AD663E6DB91A4
fingerprint = 2983 4D54 E00B 8483 B5B8 C7D1 D36A D663 E6DB 91A4
HTML-Mail wird ungeleſen entſorgt.

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...