Discussion:
Grundtabelle vs. Brutto-Netto-Rechner
(zu alt für eine Antwort)
Thomas Klang
2020-05-12 13:00:54 UTC
Permalink
Hallo zusammen,

ich wollte mir eine Excel-Tabelle zur Lohnsteuer 2019 bauen. Ich suche
nach einer offiziellen Quelle des Finanzamts, BMF, etc. Bisher habe ich
nur die Tabellen irgendwelcher Steuerbüros gefunden..


Für ein fiktives Einkommen von 125.200 Euro / Jahr zeigt die
"Grundtabelle" 43.803 Euro ESt an.

Der Rechner https://www.handelsblatt.com/brutto-netto-rechner/ zeigt mir
38.418 Euro an.

Der Rechner unter https://www.brutto-netto-rechner.info/ zeigt eine
Lohnsteuer von 38.871 Euro an.

Weiß jemand, woher diese Unterschiede rühren?
In welcher Form veröffentlicht der Staat die Lohnsteuer? Als Formel, als
Tabelle, was ist verbindlich?

Vielen Dank!
Thomas
Thomas Homilius
2020-05-12 16:28:32 UTC
Permalink
Post by Thomas Klang
Hallo zusammen,
ich wollte mir eine Excel-Tabelle zur Lohnsteuer 2019 bauen. Ich suche
nach einer offiziellen Quelle des Finanzamts, BMF, etc. Bisher habe ich
nur die Tabellen irgendwelcher Steuerbüros gefunden..
Für ein fiktives Einkommen von 125.200 Euro / Jahr zeigt die
"Grundtabelle" 43.803 Euro ESt an.
Der Rechner https://www.handelsblatt.com/brutto-netto-rechner/ zeigt mir
38.418 Euro an.
Der Rechner unter https://www.brutto-netto-rechner.info/ zeigt eine
Lohnsteuer von 38.871 Euro an.
Weiß jemand, woher diese Unterschiede rühren?
In welcher Form veröffentlicht der Staat die Lohnsteuer? Als Formel, als
Tabelle, was ist verbindlich?
Vielen Dank!
Thomas
Bei der Lohnsteuerberechnung werden insbesondere beruecksichtigt:
- Arbeitnehmer-Pauschbetrag
- Sonderausgaben-Pauschbetrag
- Vorsorgepauschale
(§ 39b EStG)

Einfacher ist da die Berechnung der ESt vom zu versteuernden Einkommen:
(§ 32a EStG)

Einkommensteuertabellen gibt es nicht mehr.
--
Thomas Homilius
E-Mail: ***@gmail.com | GPG-Key: 0xA5AD0637441E286F
http://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&search=0xA5AD0637441E286F
Thomas Klang
2020-05-13 11:43:01 UTC
Permalink
Hallo Thomas,

danke für Deine Antworten.
Post by Thomas Homilius
(§ 32a EStG)
Inwiefern "einfacher"?
Post by Thomas Homilius
Einkommensteuertabellen gibt es nicht mehr.
Wenn ich es richtig verstehe, ist die sog. Grundtabelle ja genau die
Berechnung nach §32a EStG.

Wenn ich mir jetzt im Internet die Tabelle suche, lande ich nur bei
Steuerbüros, welche die als PDF zeigen (bspw. https://grundtabelle.de)

1. Woher haben die diese Tabellen? Offizielle Quellen, oder gar selbst
berechnet?

2. Gibt es eine Formel, oder wie werden die Werte überhaupt von der
Verwaltung veröffentlicht?

Viele Grüße,
Thomas
Thomas Homilius
2020-05-13 14:01:51 UTC
Permalink
Post by Thomas Klang
Post by Thomas Homilius
(§ 32a EStG)
Inwiefern "einfacher"?
Einfacher als die Lohnsteuerberechnung.
Post by Thomas Klang
Post by Thomas Homilius
Einkommensteuertabellen gibt es nicht mehr.
Wenn ich es richtig verstehe, ist die sog. Grundtabelle ja genau die
Berechnung nach §32a EStG.
Wenn ich mir jetzt im Internet die Tabelle suche, lande ich nur bei
Steuerbüros, welche die als PDF zeigen (bspw. https://grundtabelle.de)
1. Woher haben die diese Tabellen? Offizielle Quellen, oder gar selbst
berechnet?
Die haben die selbst ausgerechnet.
Post by Thomas Klang
2. Gibt es eine Formel, oder wie werden die Werte überhaupt von der
Verwaltung veröffentlicht?
Die Formel steht in § 32a EStG.
--
Thomas Homilius
E-Mail: ***@gmail.com | GPG-Key: 0xA5AD0637441E286F
http://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&search=0xA5AD0637441E286F
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...